Caffiers Nachfolger im Porträt : Torsten Renz - „Der richtige Mann im Innenministerium“

von 19. November 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
CDU-Politiker Renz: Im Mai zum Fraktionschef gewählt und nun bald Innenminister und Dienstherr von 6000 Polizisten in Mecklenburg–Vorpommern
CDU-Politiker Renz: Im Mai zum Fraktionschef gewählt und nun bald Innenminister und Dienstherr von 6000 Polizisten in Mecklenburg–Vorpommern

Der Nachfolger von Caffier ist kaum als Innenpolitiker in Erscheinung getreten. Nun wird Torsten Renz Dienstherr von 6000 Polizisten.

Als in der CDU-Mannschaft am Dienstagnachmittag einer der Haupt-Akteure überraschend das politische Spielfeld verlässt, springt nur wenig später Torsten Renz ein und schließt die Personallücke. Wieder einmal. Zum zweiten Mal in diesem Jahr übernimmt er die Rolle als Ausputzer. Erst Ende Februar war Renz zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt worden, n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite