Nachbarschaftshilfe in MV : Der Nachbar hilft bei der Pflege, die Kasse zahlt

von 15. Mai 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Nachbarschaftshelfer verbringen  Zeit  mit  den  Pflegebedürftigen  und  entlasten   dadurch  deren  Angehörige.
Nachbarschaftshelfer verbringen Zeit mit den Pflegebedürftigen und entlasten dadurch deren Angehörige.

Landesweit bereits 1000 zertifizierte Nachbarschaftshilfen – Corona tat dem Interesse an Schulungen keinen Abbruch.

Schwerin | Nachbarschaftshilfe hat in Mecklenburg-Vorpommern seit jeher Tradition. In der Corona-Pandemie waren und sind ältere, vorerkrankte Menschen erst recht darauf angewiesen, dass hilfsbereite Menschen ihnen beispielsweise die Medikamente aus der Apotheke oder den Einkauf aus dem Supermarkt holen, oder dass sie, statt sich der Ansteckungsgefahr in öffentli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite