Mecklenburg-Vorpommern : Größere Kinder zurück in Schule

von 17. März 2021, 13:40 Uhr

svz+ Logo
Eine Schülerin öffnet ihre Covid-19-Schnelltest
Eine Schülerin öffnet ihre Covid-19-Schnelltest

Die Schulen in MV sind am Mittwoch ein weiteres Stück geöffnet worden. Corona-Selbsttests sollen das absichern.

Mecklenburg-Vorpommern | Tausende Kinder und Jugendliche in Mecklenburg-Vorpommern haben ein Stück Normalität zurückgewonnen: Seit Mittwoch gehen in Schwerin sowie in den Landkreisen Ludwigslust-Parchim, Rostock und Vorpommern-Greifswald die Schüler ab Klasse sieben wieder im Wechselunterricht zur Schule. Das heißt, abwechselnd lernt eine Hälfte der Klasse in der Schule und d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite