Protest gegen Nazi-Aufmarsch : Strafbefehl gegen Mitglied von Aktionsbündnis

von 23. Dezember 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Justizzentrum in Neubrandenburg.

Justizzentrum in Neubrandenburg.

Anderthalb Jahre nach einer Protestaktion gegen einen Nazi-Aufmarsch soll der Versammlungsleiter eine Geldstrafe zahlen.

Demmin | Für ihr Engegament gegen Rechtsextremismus wurde dem "Aktionsbündnis 8. Mai Demmin" vor einer Woche der Johann-Stelling-Preis der SPD-Landtagsfraktion verliehen. Das Bündnis habe auf Versuche von Rechtsextremisten, die tragischen Ereignisse in Demmin nach dem Zweiten Weltkrieg für sich zu vereinnahmen, kreative Antworten gesucht und gefunden, hieß es d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite