Mecklenburg-Vorpommern : Dehoga zieht positives Fazit nach Rückkehr der Tagestouristen

von 06. September 2020, 15:58 Uhr

svz+ Logo
133931646.jpg

Zuvor war dies mehr als fünf Monate nicht gestattet, es drohten Bußgelder von bis zu 2000 Euro.

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) in MV hat ein positives Fazit nach dem ersten Wochenende mit wieder erlaubtem Tagestourismus gezogen. „Es waren spürbar mehr Tagesgäste im Bundesland am Wochenende“, sagte Dehoga-Landespräsident Lars Schwarz der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag. Dieser Öffnungsschritt sei überfällig gewesen, die B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite