Nach Einführung von Notbremse : Das sind die neuen Corona-Regeln für Mecklenburg-Vorpommern

von 23. April 2021, 08:54 Uhr

svz+ Logo
Beim Friseur brauchen Kunden ab Sonnabend eine Maske auf FFP2-Niveau.
Beim Friseur brauchen Kunden ab Sonnabend eine Maske auf FFP2-Niveau.

Am Sonnabend tritt das umstrittene Bundesinfektionsschutzgesetz in Kraft. Damit verändert sich auch in MV einiges.

Mecklenburg-Vorpommern | Am Sonnabend tritt das umstrittene Bundesinfektionsschutzgesetz in Kraft. Damit verändert sich auch in MV einiges. Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen. Was ist konkret neu? Mit dem Bundesinfektionsschutzgesetz werden die bereits in einigen Regionen Mecklenburg-Vorpommerns verhängten Ausgangsbeschränkungen kürzer sein. Diese beginnen v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite