Das Corona-Virus kennt keine Grenzen : Vier Fälle mit indischer Variante in MV

von 15. Juni 2021, 19:58 Uhr

svz+ Logo
MRNA-basierte Impfstoffe wie Comirnaty von Biontech/Pfizer schützen einer neuen Studie zufolge auch vor der Delta-Variante.
MRNA-basierte Impfstoffe wie Comirnaty von Biontech/Pfizer schützen einer neuen Studie zufolge auch vor der Delta-Variante.

Erstmals in Mecklenburg-Vorpommern nachgewiesen, wurde die aus Indien stammende Variante mit je einem Fall Ende April und Anfang Mai.

Schwerin | In Mecklenburg-Vorpommern sind bislang vier SarsCoV-2-Infektionen mit der zunächst in Indien entdeckten Delta-Variante aufgetreten. Das geht aus dem aktuellen Bericht der Forscher vom Studienzentrum CoMV-Gen an der Greifswalder Unimedizin hervor , an dem landesweit Daten zum Auftreten neuer Virusvarianten analysiert und deren Verbreitung nachverfolgt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite