Damitz: Bootsmotoren im Hafen gestohlen

von
30. November 2019, 15:08 Uhr

Am Samstagvormittag stellte ein Mitglied des Vereinshafens Marina Prohn fest, dass mehrere Boote losgeschnitten auf dem Wasser trieben. Daraufhin wurden die Beamten des Polizeirevier Barth informiert. In der Nacht vom 29. auf den 30.11.2019 wurden insgesamt zehn Boote angegriffen. Vor Ort stellten die Beamten zusammen mit dem angeforderten Kriminaldauerdienst fest, dass bei den Booten teilweise die Persenning zerschnitten und insgesamt 6 hochwertige Außenbordmotoren abmontiert wurden. Bei den Außenbordern handelt es sich um Motoren der Marken Mercury, Suzuki und Tohatsu mit einer Leistung von 10 bis 80 PS. Der Wert der Motoren beläuft sich auf insgesamt ca. 47.000 EUR. Der Sachschaden durch die den Diebstahl begleitenden Zerstörungen beträgt nochmals zwischen 5.000- 10.000EUR.

Der Kriminaldauerdienst Stralsund hat die Ermittlungen zu den Bootsmotorendiebstählen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen