Kriminelle nutzen Coronakrise : Betrug mit falschen Gutscheinen

von 16. April 2020, 17:10 Uhr

svz+ Logo
Vorsicht, wenn aktuell schwer beschaffbare Waren im Internet zu Spottpreisen angeboten werden. Foto: Lisa Ducret/dpa
Vorsicht, wenn aktuell schwer beschaffbare Waren im Internet zu Spottpreisen angeboten werden. Foto: Lisa Ducret/dpa

Fake-Shops und Pishing-Mails: So nutzen Gauner nutzen die Hilfsbereitschaft in der Coronakrise aus

Schwerin | Auf einer Internetseite bittet ein Reiterhof im Landkreis Nordwestmecklenburg um Überlebenshilfe in der Coronakrise. Angeblich um sich wirtschaftlich über Wasser halten zu können, bietet das Unternehmen Gutscheine für Reitstunden nach der Krise zum halben Preis an. Das scheinbar günstige Angebot sorgte für lebendiges Interesse. Gutscheine vom virtu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite