Corona-Krise in MV : Sozialministerium weitet Telefonberatung aus

von 16. März 2020, 14:39 Uhr

svz+ Logo
_202003161439_full.jpeg

Wegen des großen Interesses stehen für Eltern und Angehörige von Pflegebedürftigen jetzt vier Hotlines bereit.

Schwerin | Der Andrang an der bereits seit Sonnabend vom Sozialministerium geschalteten Hotline zu den Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist so groß, dass weitere Leitungen geschaltet wurden: Neben der bisherigen Rufnummer 0385-5881 9999 stehen nun auch die 0385-5881 9998 und 0385-5881 9997 wochentags von 9 bis 18 Uhr für Fragen rund um Krippen, Ki...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite