Corona-Krise in MV : Sozialministerium weitet Telefonberatung aus

svz+ Logo
_202003161439_full.jpeg

Wegen des großen Interesses stehen für Eltern und Angehörige von Pflegebedürftigen jetzt vier Hotlines bereit.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. März 2020, 14:39 Uhr

Schwerin | Der Andrang an der bereits seit Sonnabend vom Sozialministerium geschalteten Hotline zu den Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist so groß, dass weitere Leitungen geschaltet wurden: Neben de...

Sinrwhce | rDe dnnragA an red tbserei seit bdSneanon vmo aslomnuieitiirmSz ctselhgetaen oiHentl uz end nMahaßnme eegng edi ebuAnigtsur sde arnvsuCoior ist so ,ßgro sads teierwe euningteL tstehglaec uderw:n beneN dre shrbieegin funurmeRm 85185-830 9999 sethen unn hacu dei 18508385- 8999 dnu 81550388- 9799 wnhteaoscg von 9 sbi 81 rhU ürf Fargen nurd um pKrenpi, ritendäg,eKnr reoHt udn npggKtlesnletsrefeeeldai ruz ngfgüeVur. erUtn 81809595395-8 ewrend nrgaeF muz eopehknmxTeml fglePe ndu oileasz nnitucnEgrhei .wtntbaetero

Mi„t edn iulhsäcnzzte lnoeoHent-Abtegni eeiranegr rwi auf ied oergß hNragcefa ndu dne btedeeshnne itffoabmnaonIrdres im hnagaenmZmus itm red gneSßhcliu dre heureednnrctsaeKiiggnnti dun end eglReeunng in arnsoettinä iengneinhcuelrtPegf wosei in ctnegEruihnin nud nenUfttreükn frü riglvabeehcr tuzedbühesgtcfri nce“e,hMns eiettl lmnniriSotezisia inaefSte eserD (DPS) ni rhewcSin i.mt

zur Startseite