Corona-Schutz aus Güstrow : Masken aus dem 3-D-Drucker

von 14. Mai 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Hochkonjunktur in der Krise: Die tfc tools for composite GmbH aus Güstrow fertigt  Mund und Nasenschutz als auch einen Gesichtsschutz teils mit 3-D-Drucker. Der Einsatz erfolgt  hauptsächlich in medizinischen Bereichen. Geschäftsführer Guido Wittwer präsentiert ein Gesichtsvisier aus seiner Herstellung. Foto: Volker Bohlmann
Hochkonjunktur in der Krise: Die tfc tools for composite GmbH aus Güstrow fertigt Mund und Nasenschutz als auch einen Gesichtsschutz teils mit 3-D-Drucker. Der Einsatz erfolgt hauptsächlich in medizinischen Bereichen. Geschäftsführer Guido Wittwer präsentiert ein Gesichtsvisier aus seiner Herstellung. Foto: Volker Bohlmann

Güstrower Spezialist für faserverstärkte Baustoffe erweitert und steigt in Produktion von Gesichtsschutz ein.

Güstrow | Auftragsboom in einer der führenden Technologiefirmen in MV statt Corona-Krise: Der Güstrower Spezialist für faserverstärkte Baustoffe tfc tools for composite erweitert sein Produktionsspektrum und steigt in die Serienfertigung hochwertiger Schutzmasken ein. Masken aus dem 3-D-Drucker  Gerade erst haben die Güstrower mit einem gemeinsam mit dem Fraun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite