Mecklenburg-Vorpommern : Schnelltests für Erntehelfer

von 27. Februar 2021, 13:17 Uhr

svz+ Logo
Obst- und Gemüsebauern setzen auf Schnelltests für Erntehelfer
Obst- und Gemüsebauern setzen auf Schnelltests für Erntehelfer

Die Obst- und Gemüsebauern im Land rechnen von März an mit den ersten Arbeitskräften aus dem Ausland. Ihr Einsatz ist unter Corona-Bedingungen wesentlich aufwendiger.

Schwerin | Die Obst- und Gemüsebauern in Mecklenburg-Vorpommern sehen sich dank Corona-Schnelltests besser gewappnet für den Einsatz ausländischer Saisonarbeitskräfte. Das sei das „große Plus“ für diese Saison, sagte Rolf Hornig vom Obst- und Gemüseanbauerverband. Die Möglichkeit, Mitarbeiter regelmäßig mit Antigen-Schnelltests auf das Coronavirus zu testen, geb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite