Corona-Krise in MV : Wirtschaft verlangt Soforthilfe vom Land

von 07. Januar 2022, 17:49 Uhr

svz+ Logo
Die Unternehmen in MV verlangen weitere Corona-Hilfen vom Land.
Die Unternehmen in MV verlangen weitere Corona-Hilfen vom Land.

Umsatzausfälle, Betriebsschließungen, zusätzliche Kosten: Die Wirtschaftskammern fordern vom Land die Fortführung der Corona-Hilfen.

Schwerin | Die Wirtschaft in MV drängt auf weitere Corona-Hilfen vom Land: Die Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung führten weiterhin zu hohen Umsatzausfällen bis zu Schließungen von Unternehmen in den besonders betroffenen Branchen, erklärte Matthias Belke, geschäftsführender Präsident der IHKs in MV. Die vom Bund auf 90 Prozent reduzierte Überbrückungshilfe IV mü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite