Corona-Krise : Handballer verschieben Verbandstag

von 23. November 2021, 12:46 Uhr

svz+ Logo
Die Handballer in MV haben ihren Verbandstag abgesagt.
Die Handballer in MV haben ihren Verbandstag abgesagt.

Mecklenburg-Vorpommerns Handballer schließen sich Corona-Schutzmaßnahmen an und sagen Verbandstag ab.

Schwerin | Die Corona-Krise setzt den Handballer in MV zu: Der für kommenden Samstag einberufene Verbandstag des Handballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (HVMV) wird angesichts der dramatischen Corona-Entwicklung bundes- und landesweit erneut verschoben und soll nun im zweiten Quartal 2022 stattfinden. Das hat das Erweiterte Präsidium auf einer außerordentlichen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite