Interview mit fraktionsloser Abgeordneter : Christel Weißig: „Ich werde jetzt nicht den Arppe machen“

von 22. Oktober 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Christel Weißig im Landtag

Christel Weißig im Landtag

Die Fraktion Bürger für MV hat sich aufgelöst, zwei ihrer Abgeordneten wechselten zur CDU, einer kehrte zur AfD zurück. Christel Weißig bleibt fraktionslos

Nach der Auflösung der Fraktion BMV/Freie Wähler im Landtag in Schwerin bleibt Christel Weißig fraktionslose Abgeordnete. Uwe Reißenweber sprach mit ihr. Frau Weißig, warum sind Sie nicht mit zur CDU-Fraktion gewechselt oder zur AfD zurückgekehrt? Warum fraktionslos?Gezwungenermaßen. Ich bin in die AfD gegangen zu Luckes Zeiten, da ging es um die Europ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite