Sondersitzung des Landtags MV : Schwesig verspricht Besserung beim Impfen

von 25. März 2021, 17:37 Uhr

svz+ Logo
Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern.
Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern.

CDU im Landtag will experimentieren, SPD macht neue Vorschläge, Linke ist wütend

Schwerin | Noch fehlt Impfstoff an vielen Ecken und Enden, doch der SPD-Fraktionschef hat schon Ideen für bessere Zeiten: „Warum sollen nur die Hausärzte in die Impfungen einbezogen werden? Warum soll ein Kiefernchirurg oder ein Internist nicht auch impfen können? Wir müssen über das jetzige Szenario hinausdenken“, fordert Thomas Krüger am Donnerstag im Landtag....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite