Kritik am Bildungsministerium : MVs CDU fordert Lollitests für Schüler an allen Schulen im Land

von 06. August 2021, 14:18 Uhr

svz+ Logo
Eine Schülerin macht den Lollitest.
Eine Schülerin macht den Lollitest.

Laut CDU-Spitzenkandidat Michael Sack seien vier Modellregionen deutlich zu wenig. Er wirft dem Ministerium mangelnde Vorbereitung vor.

Schwerin | Die CDU wirft dem SPD-geführten Bildungsministerium eine mangelhafte Vorbereitung des Corona-Infektionsschutzes zum Schulstart vor. Es sei zwar zu begrüßen, dass PCR-Reihenuntersuchungen mittels Lollitests ermöglicht würden. „Vier Modellregionen sind jedoch deutlich zu wenig“, sagte der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, Greifswalds Landrat Mic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite