Ostseeküste von MV : Buhnenbauarbeiten bei Nienhagen, Graal-Müritz und Ahrenshoop

von 17. November 2020, 10:26 Uhr

svz+ Logo
Am Ostseestrand von Nienhagen werden Buhnen repariert, deren Land-Teil in den vergangenen Jahren von der Schiffsbohrmuschel zerstört wurde.

Am Ostseestrand von Nienhagen werden Buhnen repariert, deren Land-Teil in den vergangenen Jahren von der Schiffsbohrmuschel zerstört wurde.

Die Arbeiten dienen dem Ziel, die „Verweilzeit“ des Sandes an flachen Küstenabschnitten zu erhöhen. Aber nicht nur.

An drei Abschnitten der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns laufen derzeit Buhnenbauarbeiten. Wie das Umweltministerium berichtete, handelt es sich um Bereiche bei Nienhagen und Graal-Müritz (Landkreis Rostock) sowie Ahrenshoop (Landkreis Vorpommern-Greifswald). Die Arbeiten dienen alle dem Zweck, den natürlichen Sedimenttransport so zu verändern, dass...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite