Blauer Salon : Rafael Seligmann: Deutliche Warnung vor der AfD

von 04. November 2019, 21:31 Uhr

svz+ Logo
Was bedeutet Judentum heute in Deutschland, wie geht man miteinander um? Rafael Seligmann, SVZ-Chefredakteur Michael Seidel und der Chef der Staatskanzlei, Heiko Geue.
Was bedeutet Judentum heute in Deutschland, wie geht man miteinander um? Rafael Seligmann, SVZ-Chefredakteur Michael Seidel und der Chef der Staatskanzlei, Heiko Geue.

Der Publizist Rafael Seligmann plädiert im Blauen Salon unserer Zeitung für mehr Alltagswahrnehmung der Juden in Deutschland.

Ist es schon wieder so? Oder eigentlich immer noch? „Dass selbst so eine kleine Veranstaltung zu einer gefährdeten Veranstaltung erklärt wird, wirft ein Schlaglicht auf die gesellschaftliche Diskussion“, sagt Chefredakteur Michael Seidel. Die kleine Veranstaltung ist gut besucht im Verlagshaus der Schweriner Volkszeitung. Aber im Publikum sitzen auch z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite