Höchster Wert aller Bundesländer : Bislang knapp 22.000 Menschen in MV gegen Corona geimpft

von 07. Januar 2021, 14:04 Uhr

svz+ Logo
In  keinem   Bundesland  ist  der  Anteil  der bereits  Geimpften derzeit  so groß  wie  in  Mecklenburg-Vorpommern Foto: Frank Molter/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
In keinem Bundesland ist der Anteil der bereits Geimpften derzeit so groß wie in Mecklenburg-Vorpommern Foto: Frank Molter/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Fast 12.000 Personen im Nordosten sind aus beruflichen Gründen geimpft worden, etwa 10.000 in Pflegeeinrichtungen.

In Mecklenburg-Vorpommern haben sich nach Angaben des Robert Koch-Instituts bislang knapp 22 000 Menschen gegen das Coronavirus impfen lassen. Wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten Daten hervorgeht, wurden etwa 11 750 Menschen aus beruflichen Gründen geimpft. Dazu gehört demnach medizinisches Personal mit sehr hohem Ansteckungsrisiko sowie Persona...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite