Mecklenburg-Vorpommern : Bisher kein Betrugsverdacht bei Testzentren

von 31. Mai 2021, 16:40 Uhr

svz+ Logo
Bisher tauchte kein Betrugsverdacht bei Testzentren in Mecklenburg-Vorpommern auf.
Bisher tauchte kein Betrugsverdacht bei Testzentren in Mecklenburg-Vorpommern auf.

Dem Gesundheitsministerium in Mecklenburg-Vorpommern sind bislang keine Fälle von Betrugsverdacht in Corona-Testzentren bekannt.

Schwerin | Das teilte ein Sprecher von Minister Harry Glawe (CDU) am Montag mit. Landesweit gebe es mehr als 400 Schnelltesteinrichtungen. Bekannt sind bisher Verdachtsfälle in Bayern und Nordrhein-Westfalen, es gibt erste staatsanwaltschaftliche Ermittlungen. Die Anbieter sollen viel mehr Tests abgerechnet haben, als tatsächlich gemacht wurden. Transparenz i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite