Wissenslücken durch Corona : Was Eltern und Schüler zum Schulbetrieb jetzt wissen sollten

von 29. Januar 2021, 00:00 Uhr

svz+ Logo
Eltern und Schüler fürchten, dass  Wissensdefizite aus  der Zeit  coronabedingter  Schulschließungen  anschließend  Ausbildung   oder  Studium  erschweren  könnten.
Eltern und Schüler fürchten, dass Wissensdefizite aus der Zeit coronabedingter Schulschließungen anschließend Ausbildung oder Studium erschweren könnten.

Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerium antwortet auf Fragen zum Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen.

Schwerin | In der vergangenen Woche sind Entscheidungen zum weiteren Verlauf des Schuljahres, vor allem zu den anstehenden Prüfungen gefallen. Dennoch sind bei Eltern und Schülern eine Reihe von Fragen offen. Karin Koslik gab einige davon an das Bildungsministerium weiter. Mitarbeiter der Schulabteilung antworteten. Viele Eltern und Jugendliche, die in diesem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite