Bildung in MV : Landesregierung will schärfere Strafen für aufmüpfige Grundschüler

von 14. Oktober 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Zwei Schüler prügeln sich auf dem Schulhof.

Zwei Schüler prügeln sich auf dem Schulhof.

Künftig könnten Rüpel-Knirpse nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition versetzt werden – Linke will zusätzliche Maßnahmen.

Es ist gerade ein paar Wochen her, da beißt eine Zweitklässlerin in Rostock eine Lehrerin. Die Frau muss ins Krankenhaus. Immer wieder gibt es solche Geschichten, die Lehrer und Eltern an den Rand der Verzweiflung treiben. Dabei muss es nicht gleich eine körperliche Attacke sein. Doch bislang kommen die Knirpse in der Grundstufe mit dem berühmten erhob...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite