B 192 bei Malchow : Betrunkener Fahrer verursacht schweren Unfall

svz+ Logo
IMG_1627.jpg
1 von 3

Der Fahrer kam mit seinem VW Golf erst auf die Gegenfahrbahn und stürzte anschließend eine Böschung hinunter.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
15. Juni 2020, 06:19 Uhr

Mit 1,87 Promille Atemalkohol hat ein 42-jähriger Mann auf der Bundesstraße 192, zwischen Malchow und Alt Schwerin, einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der Fahrer kam mit seinem VW Golf erst auf die...

itM 8,17 miePlorl elAmkaoothl hat nie i2hg-eärjr4 aMnn afu red anusßedsreBt 21,9 hwsziecn alMhwco udn Alt chnie,Swr eeinn ercnhews rshulrnafkeVle thurrevs.ac rDe rhrFae kam itm emisen VW Gfol rtes auf die Garnebfaghehn ndu sttzüre nsanlechdiße inee hBcösgnu .ritneunh sDa uFaegrhz ühlugcrbse icsh nud ebilb na enrie eeBuiamrh .geline elEfstrreh rnkemtmüe ichs bis uzm efEtinrfen dre tRtgtfekäenrus mu ned ewrchs vnlezettre .Frhrea rKzu rufdaa neknto der annM uas isneem zuregFha rfbeite w.rdeen ienE rvo ureütcfdehhgr Amnolkeleraholtoklto rbage neine ertW vno 781, loPer.ilm

 

reD rFrhea mak mit whesrecn leuteeVzrnng in eeni .nkilKi Dei dsrusaBneßte 129 mssetu rüf edi earuD red gstut-neR dun ßnrumamnhBgagesne eeeziwist llov tpreegsr .newred

zur Startseite