B 192 bei Malchow : Betrunkener Fahrer verursacht schweren Unfall

von 15. Juni 2020, 06:19 Uhr

svz+ Logo
IMG_1627.jpg
1 von 3

Der Fahrer kam mit seinem VW Golf erst auf die Gegenfahrbahn und stürzte anschließend eine Böschung hinunter.

Mit 1,87 Promille Atemalkohol hat ein 42-jähriger Mann auf der Bundesstraße 192, zwischen Malchow und Alt Schwerin, einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der Fahrer kam mit seinem VW Golf erst auf die Gegenfahrbahn und stürzte anschließend eine Böschung hinunter. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb an einer Baumreihe liegen. Ersthelfer kümmerten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite