Mecklenburg-Vorpommern : Betrug mit Homeoffice-Angeboten

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 24. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In den hunderten Jobbörsen im Web tummeln sich auch Betrüger.
In den hunderten Jobbörsen im Web tummeln sich auch Betrüger.

Frau in Burg Stargard auf unseriöse Jobanzeige hereingefallen. Polizei warnt vor Datenmissbrauch.

Auf der Suche nach dem Traumjob werden Bewerber derzeit von Betrügern abgezockt. „Jetzt zur Zeit von Corona erscheinen lukrative Jobangebote im Internet für Tätigkeiten im Homeoffice für viele sehr attraktiv“, sagt Diana Mehlberg von der Polizeiinspektion Neubrandenburg. Dreiste Jobangebots-Masche In Burg Stargard wurde in diesen Tagen eine 31 Jahre al...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite