Mecklenburg-Vorpommern : Anzeigen wegen betrügerischer Paketbenachrichtigungen

von 10. März 2021, 17:58 Uhr

svz+ Logo
130 Anzeigen wegen betrügerischer SMS-Paketbenachrichtigungen
130 Anzeigen wegen betrügerischer SMS-Paketbenachrichtigungen

In Mecklenburg-Vorpommern gab es nach Angaben des Landeskriminalamtes bereits 130 Strafanzeigen wegen betrügerischer SMS-Paketbenachrichtigungen.

Neubrandenburg | Im Zusammenhang mit den Benachrichtigungen sei ein Server im asiatischen Raum verortet worden, sagte Jörg Bruhn, Leiter des Cybercrime-Dezernats des LKA am Mittwoch beim digitalen Branchentag der Versicherungswirtschaft. Als Teil der Betrugsmasche würden Benachrichtigungen zu vermeintlichen Paketsendungen per SMS auf Handys eingehen, erklärte Bruhn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite