Ausbildungsangebote in MV ungenutzt : Betriebe bieten jedem eine Lehrstelle

von 01. Mai 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Viele Lehrstellen sind in Mecklenburg-Vorpommern noch unbesetzt.
Viele Lehrstellen sind in Mecklenburg-Vorpommern noch unbesetzt.

Die Corona-Krise verunsichert Schulabgänger in MV. Aber es gibt keinen Grund, die Ausbildung auf 2022 zu verschieben.

Schwerin | Unsicherheit auf dem Ausbildungsmarkt: Schulabgänger in Mecklenburg-Vorpommern stellen in der Corona-Krise die Lehrstellensuche wenige Woche vor dem Schulabschluss häufig noch hinten an und lassen lukrative Ausbildungsangebote ungenutzt. Bislang hätten mehr als elf Prozent weniger Schulabgänger freie Lehrstellen nachgefragt, registrierten die Arbei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite