Betreuung im ländlichen Raum : Zahnärzte in MV warnen vor Investoren-Modell

von 08. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
In der Zahnmedizin herrscht Fachkräftemangel.
In der Zahnmedizin herrscht Fachkräftemangel.

Die MV-Zahnärztekammer fordert die Gesundheitspolitik des Landes auf, wissenschaftliche Erkenntnisse zu ermitteln, die zielgerichtetes Handeln für den Berufsstand wie für die Politik ermöglichen.

Mecklenburg-Vorpommerns Zahnärzte fordern neue Konzepte für die zahnmedizinische Betreuung im ländlichen Raum. Bei ihrem Fachtag in Warnemünde hat die MV-Zahnärztekammer am Wochenende die Gesundheitspolitik des Landes aufgefordert, wissenschaftliche Erkenntnisse zu ermitteln, die zielgerichtetes Handeln für den Berufsstand wie für die Politik ermöglich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite