Mecklenburg-Vorpommern : Bereitschaft zur Corona-Impfung in den Kliniken steigt

von 21. Februar 2021, 17:00 Uhr

svz+ Logo
_202102201026_full.jpeg

Nach zögerlichem Beginn sind immer mehr Mitarbeiter in den Kliniken im Land bereit, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen.

Schwerin | Die Bereitschaft des medizinischen Personals in den Kliniken zu einer Impfung gegen das Sars-CoV-2-Virus hat sich in den vergangenen Wochen spürbar verbessert. Nach Berichten über Zurückhaltung gegenüber der Impfung zu Beginn der Kampagne Ende vergangenen und Anfang dieses Jahres melden die Kliniken aktuell vor allem auf den Stationen mit direkten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite