Feuerwehren im Dauereinsatz : "Bennet" schlägt in MV und Prignitz zu

von 04. März 2019, 16:51 Uhr

svz+ Logo
Sturmneu.PNG

Das Sturmtief ist am Montag über zahlreiche Städte und Gemeinden im Land hinweggezogen. Betroffen waren unter anderem Sternberg, Rostock sowie Teile der Prignitz.

In Schwerin brach am Montag gegen 14.15 Uhr an der Crivitzer Chaussee ein Ast von einem Baum ab und blockierte die Straße. Polizei und Bauhof rückten aus, um den Ast von der Fahrbahn zu entfernen. Einsatz für die Sternberger Feuerwehr: Durch den stürmischen Wind war auf der Bundesstraße 104 in der Heidbergkurve ein Baum auf die Straße gestürzt. Die Feu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite