Baumärkte wegen Corona zu : Kleinfirmen fürchten Lieferengpass

von 24. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Schluss mit dem Schlangestehen: Privatkunden dürfen Baumärkte in MV nicht mehr betreten.. Foto: Michael Kappeler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Schluss mit dem Schlangestehen: Privatkunden dürfen Baumärkte in MV nicht mehr betreten.. Foto: Michael Kappeler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Nach der Schließung der Baumärkte wächst im Handwerk die Sorge um die kontinuierliche Materialversorgung.

Schwerin | Engpass auf der Baustelle: Die von der Landesregierung beschlossenen Schließung der Baumärkte im Land hat das Handwerk in MV in Sorge um die kontinuierliche Materialversorgung versetzt. Viele vor allem kleinere Betriebe seien darauf angewiesen, in Baumärkten notwendiges Material für anstehende Bauprojekte zu beziehen, kritisierte der Stralsunder Bauun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite