Bansin: Einbruchsdiebstahl im Bereich der Strandpromenade

von
14. September 2019, 14:29 Uhr

Wie die Polizei mitteilt, haben Einbrecher in der Nacht von Freitag auf Sonnabend ein Hotel in Bansin an der Strandpromenade heimgesucht. Nach bisherigen Erkenntnissen müssen sich der/die Täter nach der Zerstörung einer Fensterscheibe an der Promenadenseite des Hotels Zugang verschafft haben. Im Bereich des Tresens wurde ein Bargeldbetrag von 150,00 Euro aus einer Wechselgeldkassette entwendet. Der/die Einbrecher rissen in der Folge einen an der Wand befestigten Wandwürfelsafe und entwendeten diesen mit  darin befindlichen Tageseinnahmen in unbekannter Höhe. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1000,00 Euro geschätzt. Der Wert des erlangten Bargeldes kann zurzeit nicht beziffert werden. Der Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Anklam hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.  Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Heringsdorf (0383789) 279-224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www. Polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen