Bäckerei-Kette aus Mecklenburg-Vorpommern : Corona-Krise dank Umstrukturierung gemeistert

von 24. August 2020, 08:10 Uhr

svz+ Logo
Nach knapp einem Jahr nach Insolvenz und Neustart hatte die Backkette Lila Bäcker ihre Umstrukturierungen abgeschlossen und registrierte steigende Umsätze.

Nach knapp einem Jahr nach Insolvenz und Neustart hatte die Backkette Lila Bäcker ihre Umstrukturierungen abgeschlossen und registrierte steigende Umsätze.

Knapp ein Jahr nach Insolvenz und Neustart hat die Backkette Lila Bäcker ihren Umbau abgeschlossen und meldet steigende Umsätze. Trotz der Corona-Pandemie sind alle 270 Filialen geöffnet geblieben.

Knapp ein Jahr nach Insolvenz und Neustart hat die Backkette Lila Bäcker (Neubrandenburg) ihren Umbau abgeschlossen und meldet steigende Umsätze. „Wir sind extrem froh, dass wir unsere Hausaufgaben 2019 erledigen konnten, denn das wäre im Zuge der Corona-Krise in der alten Struktur schwierig geworden“, sagte Geschäftsführerin Viola Kaluza der Deutschen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite