Landgericht Schwerin : Bäckerei-Betreiber bestreiten Steuerhinterziehung

von 14. April 2021, 15:07 Uhr

svz+ Logo
Gebäude des Landgerichts Schwerin
Gebäude des Landgerichts Schwerin

Einige Vorwürfe könnten bereits verjährt, andere nur mit großem Aufwand zu belegen sein.

Schwerin | Wegen mutmaßlicher gemeinschaftlicher Steuerhinterziehung müssen sich ein Bäcker und seine frühere Ehefrau aus Neustrelitz (Mecklenburgische Seenplatte) sowie ein Steuerberater aus Hamburg vor dem Landgericht Schwerin verantworten. Die Staatsanwaltschaft warf ihnen am Mittwoch vor, rund 1,3 Millionen Euro an Umsatz-, Einkommen- und Gewerbesteuer für d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite