Kargow : Autofahrerin verliert Orientierung im Nationalpark Müritz

von 12. August 2020, 10:18 Uhr

svz+ Logo
118400388.jpg

Eine Autofahrerin hat im Nationalpark Müritz die Orientierung verloren und damit einen Großeinsatz von Feuerwehren, Polizei und Nationalparkmitarbeitern ausgelöst.

Eine Autofahrerin hat im Nationalpark Müritz die Orientierung verloren. Rund 50 Einsatzkräfte seien am Dienstagabend vor Ort gewesen, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch mit. Die Frau sei zwischen Speck und Schwarzenhof in einen Waldweg abgebogen. Dann habe sich ihr Wagen festgefahren. Sie habe zwar die Rettungsstelle angerufen, doch weil die Handyv...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite