Feuer in Boek : Autobrand in Ferienanlage - Ermittlungen wegen Brandstiftung laufen

Patrick Seeger_2.jpg

Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag in Neubrandenburg sagte, war der Wagen eines Besitzers aus Berlin am Montagmorgen in Flammen aufgegangen, ohne dass er vorher bewegt worden war.

von
21. Mai 2019, 09:24 Uhr

Durch die Hitze wurde ein danebenstehender Wagen auch noch beschädigt. Ein Übergreifen der Flammen auf Gebäude konnte verhindert werden. Der Sachschaden wurde auf mehrere tausend Euro geschätzt. Das Feriendorf liegt am Südostende der Müritz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen