Autobiografie von Uschi Brüning : Mit Hartwurst auf Westtournee

23-11368458_23-66108192_1416392725.JPG von 26. März 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Begeisterten ihre Fans: Manfred Krug und Uschi Brüning sangen im Dezember 2015 im Schweriner Capitol.
1 von 2
Begeisterten ihre Fans: Manfred Krug und Uschi Brüning sangen im Dezember 2015 im Schweriner Capitol.

Sängerin Uschi Brüning legt mit „So wie ich“ ihre Autobiografie vor.

Entdeckt zu werden, kann manchmal ganz schön hart sein. Uschi Brüning weiß ein Lied davon zu singen. In Leipzig hatte sie sich schon einen Namen als Sängerin gemacht als sie 1969 mit ihrer Band, dem Studio Team, im berühmten Ring-Café auftreten durfte. Im Publikum saß auch der Schlagzeuger, Bassist und Sänger Horst Krüger, Mitglied des in der Jazz-Szen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite