Schweinepest in MV : Der Pestzug kommt näher

von 17. Dezember 2018, 20:00 Uhr

svz+ Logo
In den letzten Monaten wurden 80 000 Wildschweine erlegt, um die Pestgefahr einzudämmen.
In den letzten Monaten wurden 80 000 Wildschweine erlegt, um die Pestgefahr einzudämmen.

Ausbruch der Schweinepest wahrscheinlicher: MV lagert 51 Kilometer Sicherheitszaun ein. Schadensszenario geht von 970 Millionen Euro aus

Höchste Alarmbereitschaft im Schweinestall: Der Seuchenzug der tödlichen Afrikanischen Schweinepest (ASP) kommt immer näher. Nach Tausenden Seuchenfällen vor allem in Ost- und Südosteuropa sowie Asien aber auch in Belgien in den vergangenen Monaten ist in MV die Pestgefahr weiter gestiegen. „Die Bedrohung ist allgegenwärtig“, meinte Landwirtschaftsmin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite