Aus dem Gerichtssaal in MV : Familie gesteht Drogengeschäfte

23-73726603_23-73944639_1442568165.JPG von 12. November 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die drei Angeklagten
Die drei Angeklagten

Prozess um Marihuana-Geschäfte am Landgericht Schwerin.

Ein wegen Drogenhandels angeklagter Pferdezüchter hat vor Gericht weniger zugegeben, als die Staatsanwaltschaft ihm vorwirft. Andererseits packte der 54-Jährige gestern über Marihuanaverkäufe aus, die in seinem Prozess vor dem Landgericht Schwerin bislang gar keine Rolle spielten. Offenbar wollte er „reinen Tisch“ machen für die Zeit, wenn er wieder au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite