Aus dem Gericht : Vergewaltigung statt Rache: Sechseinhalb Jahre für Kindesmissbrauch

23-73726603_23-73944639_1442568165.JPG von 05. Juni 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Gericht gerichtsurteil Andrea Warnecke.JPG

An Tochter der Lebensgefährtin vergangen: Sechseinhalb Jahre Gefängnis für sexuellen Kindesmissbrauch.

Fast verzweifelt hatte eine 17-jährige vor gut zwei Wochen die Richterinnen und Richter beschworen: „Ich möchte, dass man mir endlich glaubt!“ Gestern gab ihr der Vorsitzende Richter Armin Lessel eine eindeutige Antwort: „Ja, wir glauben dir.“ Vor allem aufgrund der Aussagen des Mädchens verurteilte das Schweriner Landgericht den früheren Lebensgefährt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite