Usedom : Hovercraft auf Eis verunglückt

von 25. Februar 2021, 18:24 Uhr

svz+ Logo
Ein Mann wird mit Hilfe eines Polizeihubschrauber gerettet.
Ein Mann wird mit Hilfe eines Polizeihubschrauber gerettet.

Fahrer musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.

Usedom | Der Fahrer eines Luftkissenfahrzeuges ist bei Usedom auf dem Eis verunglückt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden. Auf dem Achterwasser habe er sich am Donnerstag auf dünnem Eis festgefahren, sagte der Polizeiführer der Einsatzleitstelle Neubrandenburg. Demnach drohte er unterzugehen und habe versucht, Wasser aus seinem Gefährt zu schöpfe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite