Auch in MV beliebter denn je : Brettspiele 2.0: Jenseits von „Monopoly“ und „Mensch ärgere Dich nicht“

autorenbild.jpg von 29. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Kombination von Tablet und Brettspiel ist eine der neuesten Entwicklungen in der Spielebranche.

Die Kombination von Tablet und Brettspiel ist eine der neuesten Entwicklungen in der Spielebranche.

Brettspiele liegen in Deutschland voll im Trend - auch in MV. Und dieser Trend könnte noch länger anhalten. Ein Blick auf aktuelle Entwicklungen in der Branche.

Es ist ein regelrechter Boom, der sich in den vergangenen Jahren im Bereich der analogen Unterhaltung abgez­eichnet hat. Mit Beginn der Videospiel-Ära hat so mancher dem Brettspiel den Gnadenstoß zugesprochen. Doch heutzutage sind sie beliebter denn je. Über 50 Millionen verkaufte Spiele Die Zahlen sprechen für sich: Im Jahr 2018 wurden deutschlandweit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite