Große Diskrepanz der Löhne : Arbeitnehmer in MV verdienen 1049 Euro weniger als im Westen

von 14. Januar 2022, 12:17 Uhr

svz+ Logo
Das Lohngefälle zwischen West und Ost ist weiterhin hoch.
Das Lohngefälle zwischen West und Ost ist weiterhin hoch.

Nach mehr als 30 Jahren deutscher Einheit ist das Lohngefälle von West nach Ost immer noch erheblich. Der Fraktionschef der Linken im Bundestag, Dietmar Bartsch, fordert endlich Abhilfe.

Berlin/Schwerin | Mehr als 30 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung verdienen ostdeutsche Arbeitnehmer immer noch deutlich weniger als ihre Kollegen in Westdeutschland. Das geht aus der Antwort des Statistischen Bundesamtes auf eine Anfrage der Linken-Fraktion im Bundestag hervor. MV ist Schlusslicht im Ländervergleich Bundesweites Schlusslicht sind demnach ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite