Pasewalker Supermarkt : Anzeige gegen Impfgegner nach Lautsprecherdurchsage

von 08. Mai 2021, 10:37 Uhr

svz+ Logo
_202105081037_full.jpeg

Die Impfgegner drängten Kunden sich nicht gegen Corona impfen zu lassen.

Pasewalk | Sechs Männer und eine Frau haben in einem Supermarkt in Pasewalk Kunden gedrängt, sich nicht gegen Corona impfen zu lassen. Am Freitagnachmittag forderten die sieben Personen mit einer Tonbandansage über Lautsprecher die Kunden auf, „sich selber eine Meinung zu bilden“ und sich nicht impfen zu lassen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die dunkel g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite