Antworten zur Maskenpflicht : Mit Attest ohne Maske

Karin.jpg von 29. April 2020, 19:26 Uhr

svz+ Logo
Die Ministerpräsidentin macht es bei öffentlichen Auftritten vor: Maske zu tragen ist jetzt in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens vorgeschrieben.
Die Ministerpräsidentin macht es bei öffentlichen Auftritten vor: Maske zu tragen ist jetzt in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens vorgeschrieben.

Gesundheitsministerium verweist auf Ausnahmen für Vorschulkinder, gesundheitlich Beeinträchtigte und bestimmte Beschäftigtengruppen

Erst sollte es nur in Bussen, Bahnen und Taxis zur Pflicht werden, eine Maske zu tragen. Dann wurde auch für Einzelhandel und Bibliotheken vorgeschrieben, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Inzwischen ist diese Pflicht auch auf Arztpraxen ausgeweitet worden. Ausnahmen gelten in allen Bereichen lediglich für Kinder im Vorschulalter und für Menschen, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite