Mecklenburg-Vorpommern : AfD pokert bis zuletzt um Landtags-Sondersitzung

von 01. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die AfD-Fraktion im Schweriner Landtag
Die AfD-Fraktion im Schweriner Landtag

Fraktion hatte auch am Dienstag noch nicht über Zahl der Abgeordneten entschieden – alle anderen Parteien für reduziertes Modell

Die AfD im Landtag lässt es darauf ankommen: Erst kurz vor der Sondersitzung des Parlaments will die Fraktion entscheiden, ob sie mit voller Mannschaft im Plenarsaal aufläuft. Laut einem AfD-Sprecher soll in der Ältestenratssitzung vor der Plenarsitzung mit den anderen Fraktionen die Verfahrensweise beraten werden: „Die anderen Parteien haben sich auch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite