AfD-Chatskandal in MV : Holm erhebt schwere Vorwürfe gegen eigenen Landesverband

von 29. November 2019, 15:40 Uhr

svz+ Logo
65586408.jpg

Vorsitzender befürchtet Vertuschung und will Diskussion in der Öffentlichkeit „schleunigst beenden“.

Das interne Schreiben, das aus der Feder von AfD-Landeschef Leif-Erik Holm stammen soll, lässt tief blicken: In der Rundmail an die Parteimitglieder hat Holm demnach eingeräumt, Teilen seiner eigenen Partei nicht zu vertrauen. Weiterlesen: Erneuter Chat-Skandal bei Nordost-AfD So heißt es in der Mail zum neuen Chatskandal im Landesverband: „Aus zwei ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite