Abitur in Mecklenburg-Vorpommern : Prüfungen an sechs Tagen pro Woche

von 03. April 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Vom 11. bis 30. Mai finden an den Schulen Mecklenburg-Vorpommerns die Abschlussprüfungen statt. Foto: Holger Hollemann/dpa
Vom 11. bis 30. Mai finden an den Schulen Mecklenburg-Vorpommerns die Abschlussprüfungen statt. Foto: Holger Hollemann/dpa

Jetzt stehen die Prüfungstermine für Schulabgänger fest. Von GEW und Landesschülerrat kommt Kritik.

Schwerin | Zwar ist noch nicht klar, wann die Corona bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens gelockert werden – zumindest ein Zeitplan für die Prüfungen zur Mittleren Reife und zum Abitur in Mecklenburg-Vorpommern steht jetzt aber. Geprüft wird zwischen 11. und 30. Mai, in gymnasialen Bildungsgängen müssen Klausuren auch sonnabends geschrieben werden. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite