Hospitalisierungsinzidenz zu hoch : Ab Montag gilt in ganz MV Corona-Ampelstufe Rot

von 09. Januar 2022, 12:06 Uhr

svz+ Logo
Am Eingang zu einem Einkaufszentrum informiert ein Aushang «Ab hier Maskenpflicht».
Am Eingang zu einem Einkaufszentrum informiert ein Aushang «Ab hier Maskenpflicht».

Die Hospitalisierungsinzidenz war am Samstag laut Landesamt für Gesundheit und Soziales zwar von 9,8 auf 9,2 gesunken. Damit lag der Wert aber den dritten Tag in Folge über 9,0.

Rostock | Ab Montag gilt in ganz Mecklenburg-Vorpommern die Corona-Ampelstufe Rot. Grund sei die Sieben-Tage-Inzidenz der Hospitalisierungen, die am Samstag den dritten Tag in Folge über dem Schwellenwert von 9 lag, teilte das Gesundheitsministerium am Sonntag mit. Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie werden ergriffen Das bedeutet, dass auch in Landkreis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite