ASB-Wünschewagen : 96-Jährige hoch zu Ross

von 12. September 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Ingeborg   Grebbin  hoch  zu   Ross - neben  dem ASB-Wünschewagen hat  das  vor  allem  Reittherapeutin Heike  Schlief (rechts) aus  Güstrow  möglich   gemacht.  Foto:  Karin Koslik
Ingeborg Grebbin hoch zu Ross - neben dem ASB-Wünschewagen hat das vor allem Reittherapeutin Heike Schlief (rechts) aus Güstrow möglich gemacht. Foto: Karin Koslik

Ingeborg Grebbin aus Parchim wollte noch einmal auf einem Pferd sitzen – eine Reittherapeutin machte es möglich

Güstrow/Parchim | „Wie soll das denn gehen?!“ Matthias Hildebrandt erinnert sich noch genau an seinen ersten Gedanken, als aus dem Parchimer AWO-Seniorenhof Am Buchholz dieses ganz besondere Anliegen an das Team des ASB-Wünschewagens herangetragen wurde: Eine 95-jährige Bewohnerin, die auf den Rollstuhl angewiesen ist und bereits eine künstliche Hüfte hat, möchte noch e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite